S. Franzen Söhne GmbH
– seit mehr als 175 Jahren Innovationen in Metall und Kunststoff

Neue AR15 Magazinsicherung

Die AR 15 Magazinsicherung dient als Schutz vor Diebstahl und / oder missbräuchlicher Verwendung der Waffe. Die Schussuntauglichkeit ist nach dem Einsetzen in die Waffe sofort ersichtlich. Zudem wir die Demontage der Waffe mit eingesetzter Magazinsicherung verhindert, da die Magazinsicherung im gespannten Zustand eingebracht wird. Jetzt ist es genauso unmöglich eine Patrone ins Patronenlager...

Franzen Mülltonnenschlösser sicher auch gegen Waschbären

Franzen Mülltonnenschlösser sicher auch gegen Waschbären! Hier haben wir ein Video, welches von einem unserer Kanadischen Mitarbeiter gemacht wurde. Es zeigt das die Franzen Mülltonnenschlösser auch den Angriffen von Waschbären standhalten. Einen überblick über unsere Mülltonnenschlösser und deren Variationen erhalten sie in unserem Katalog.

Informationen zur Produktsicherheit

Hier finden sie unsere Informationen zur Produktsicherheit. Diese Kategorie wird ständig erweitert. Hier werden wir nach und nach unsere Zertifikate zur Anschauung und zum Download bereitstellen. REACH Statement 20160212 REACH Verordnung 20160212

IWA 2013

IWA 2013  (Halle 6/ Stand 310)      08.03 – 11.03.2013 Zum 40. Mal findet die IWA in diesem Jahr in Nürnberg statt, sie ist die weltgrößte Messe des Waffenhandels und Büchsenmacherhandwerks. 1973 öffnete sie erstmals mit 100 Ausstellern. In diesem Jahr werden 1200 Aussteller aus allen Ländern der Welt vor Ort auf der IWA 2013 sein, es werden ca. 40.000 Fachbesucher erwartet. Sowohl bei den Ausstellern, als auch bei den Besuchern kommen ca. 75% aus dem Ausland. Wie jedes Jahr werden auch wir dieses Jahr auf der IWA 2013 ausstellen, neben unseren seit Jahren etablierten Produkten, werden wir in diesem Jahr ein exquisites Lederfutteral vorstellen. Dieses Lederfutteral kann sich jeder Kunde nach seinen Wünschen zusammenstellen. Es wird in Deutschland handgefertigt und ist mit hochwertigsten Materialien ausgestattet. Lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich den Luxus in Ihr Hobby. Des Weiteren werden wir ab sofort Segmente unseres Al-Kofferprogrammes mit TSA Schlössern anbieten. Bei Reisen in die USA kann dann dieser Koffer durch die TSA-Behörde (Transportation Security Administration) geöffnet und durchsucht werden. Verschlossene Koffer werden ggf. gewaltsam geöffnet. Um das zu vermeiden, wurden „TSA-Schlösser“ entwickelt. Sie sind mit einem Generalschlüssel zugänglich, mit dem nur TSA-Mitarbeiter die Koffer öffnen und wieder verschließen können. Daher erhalten Sie auch keinen Schlüssel, wenn Sie einen Koffer mit einem TSA-Schloss kaufen. Alle von der TSA-Behörde zugelassenen Schlösser tragen ein Logo. Ebenfalls zu den  Neuheiten in diesem Jahr zählt ein preiswertes Einsteigerfutteral, ein schlichtes, einfach gehaltenes, schaumstoffgepolstertes Einzelbüchsenfutteral aus 900 D-Polyester-Nylon Gewebe. Das Futteral ist mit einem 150 D-Polyesterfutter abgefüttert, hat durchgehend aufgenähte Tragegriffe, einen längenverstellbaren, abnehmbaren und breiten Tragegurt mit Schulterauflage sowie eine Aufhängeöse. Zur einfachen Absicherung verfügt das Futteral über einen kräftigen Zweiwegereißverschluss mit Metallzipper und Ösen. Auch  ein speziell entwickeltes Futteral für KK Waffen stellen wir in diesem Jahr vor. Dabei handelt es sich um ein gepolstertes und verstärktes Einzelfutteral aus sehr strapazierfähigem 900 D Polyester- Nylon Gewebe es ist geeignet für Sportwaffen mit langen Büchsenläufen sowie montiertem Zielfernrohr. Es besitzt eine große seitlich aufgesetzte Munitions- oder Zubehörtasche sowie eine Innentasche zur Aufnahme des Gewehrlaufs. Das Futteral ist mit einem 150 D -Polyesterfutter abgefüttert, hat aufgenähte Tragegriffe, einen längenverstellbaren Rucksack- Tragegurt und eine Aufhängeöse. Zum Schutz des Laufes verfügt diese Futteral außerdem über eine Gummikappe. Erhältlich ist es in 3 verschiedenen Längen. Das Futteral ist über einen kräftigen Reißverschluss mit Metallzippern abgesichert. Für die Jagd in der Nacht bieten wir ab sofort zwei preiswerte jedoch leistungsstarke Kopflampen an. In der Hoffnung, dass Sie unsere Neuheiten neugierig gemacht haben, freuen wir uns schon jetzt über einen regen Besuch und wiederum großen Zuspruch auf unserem Messestand und über den  Abschluss vieler Neuverträge. Franzen Messestand IWA 2013 Franzen Messestand IWA 2013 Franzen Messestand IWA 2013 Franzen Messestand IWA...

Neues Webseitendesign

Sehr geehrte Damen und Herren, seit kurzem ist das neue Webseitendesign der S. Franzen Söhne GmbH Solingen Online! Das Franzen Team freut sich darüber und hofft das es auch Ihnen als unseren Besucher auf franzen-solingen.de gefällt. Besuchen sie uns bald wieder!

News

Hier finden sie in Zukunft alle News rund um die S. Franzen Söhne GmbH.

Montage

Montage In unserer Montage werden seit Jahrzehnten Zahlenschlösser mit komplizierten Mechanismen komplett montiert, hierbei stehen sämtliche Arbeitsgänge unter ständiger Qualitätsüberwachung. Die Montage der Zahlenschlösser erfolgt durch Montageteams, die in Montageinseln organisiert sind. Dabei ist jeder Mitarbeiter des Montageteams in der Lage das komplette Zahlenschloss vom ersten bis zum letzten Arbeitsgang aufzubauen. Dies führt zu einer enormen Flexibilität mit hochqualifizierten Mitarbeitern. In den letzten Jahren wurden innerhalb dieser Montageinseln auch Baugruppen für Kunden aus der Automobilindustrie sowie Montagearbeiten für Kunden aus einer Vielzahl unterschiedlichester Geschäftsfelder implementiert.  Sämtliche Produkte sind an sämtlichen Montageinseln herstellbar. Die Produktionsplanung erfolgt über SAP, sämtliche Einzelteile werden direkt am Arbeitsplatz durch entsprechende Teilebereitsteller vorkonfektioniert , die Produktionsstückzahl wir überwacht und über leistungsbezogene Zielvereinbarungen am Optimum gesteuert. Zur Sicherung einer qualitätsstabilen Produktion arbeiten wir mit unserer CAQ-Software RQM (Real-time. Quality. Manufacturing.) mit vielfältigen Funktionen und Lösungen für alle Aufgaben und Anforderungen des Qualitätsmanagements unseres  Unternehmens. Zur Unterstützung dieser Software und zur ständigen Qualitätsüberwachung verfügen wir über eine 3D Messeinrichtung der Fa. Steinbichler Optotechnik „einem neuen, hellen Stern im Universum der 3D-Digitalisierung.“ Der besonders kompakte und leistungsfähige 3D-Sensor eröffnet mit seiner innovativen LED-Beleuchtungstechnik eine neue Dimension der effizienten 3D-Datenerfassung. Das neue, ultra-portable Gerät macht die 3D-Datenerfassung noch einfacher, schneller und genauer und ist die ideale ökonomische Lösung  für uns als Anwender, die das breite Leistungsspektrum der optischen Messtechnik nutzen möchten, ohne Kompromisse in Bezug auf Technologie, Leistung und Datenqualität einzugehen. Die Sensorsteuerung erfolgt über ein industrietaugliches CAN-Bus Interface. Durch die extrem kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht kann der Anwender zudem auf herkömmliches Zubehör (z.B. Kamerastative) zur Positionierung des Sensors zurückgreifen. Transport sowie Inbetriebnahme des Komplettsystems erfordern nur minimalen Aufwand – die besonders einfache Handhabung und Bedienbarkeit von COMET bietet dem Benutzer größtmögliche Flexibilität und sichert höchste Effizienz in der Erledigung der anfallenden Messaufgaben. Flexibilität durch verschiedene Messfelder Mit wenigen Handgriffen können wir das  System in weniger als 5 Minuten auf ein neues Messfeld anpassen und damit optimal auf die Messaufgabe abstimmen. Der Sensor ist komplett modular aufgebaut und bietet Erweiterungsmöglichkeiten für Messfelder von 100 – 400 mm Größe. Höchste Datenqualität Die hohe Stabilität des mechanischen Aufbaus sowie speziell für den COMET Sensor entwickelte Optiken garantieren höchste Messgenauigkeit und eine hervorragende Langzeitstabilität der Kalibrierung. Zusätzlich werden thermische Effekte durch die leistungsfähige LED Lichtquelle ausgeschlossen. Individuelle Positionierung Der COMETLŮD Sensor kann mit verschiedenen Stativen positioniert werden, damit wird eine schnelle und einfache Anpassung an die jeweilige Messaufgabe sichergestellt. Zuverlässigkeit Die Datenübertragung zwischen Sensor und Rechner erfolgt über CAN Bus und Gigabit Ethernet. Dies gewährleistet eine zuverlässige Gerätefunktion auch in industrieller Umgebung. Zusätzlich stehen Selbstdiagnosemöglichkeiten zur Verfügung, die eine einwandfreie Sensorfunktion sicherstellen. Eine weitere wichtige qualitätsunterstützende Einrichtung ist unser Farbmessgerät Mit dem CM-700d messen wir Proben jederzeit und überall! Das ergonomisch gestaltete Gehäuse ermöglicht bei runden und sogar gewölbten Teilen und Proben eine Positionierung und Messung mit nur einer Hand. Das CM-700d ist mit nur 550 g das leichteste Gerät seiner Klasse und erlaubt somit eine hervorragende Portabilität für Vor-Ort-Messungen. Dadurch haben wir die Möglichkeit schon in der Fertigung prozessbegleitend zu messen und kurzfistig auf eventuelle Abweichungen zu reagieren. Die Messblende ist wählbar zwischen Ø8 mm und Ø3 mm, um auch kleinste Teile zu messen. Das CM-700d ist das erste portable Farbmessgerät mit kabelloser Datenkommunikation. Über Bluetooth® (Klasse1) sind wir in der Lage die Messergebnisse  sofort zu einem externen PC oder Drucker zu übertragen. Dies schafft eine neue Dimension von Einsatzmöglichkeiten für die portable Farbmessung in der Produktion, ohne lästige Kabelverbindungen wie bei herkömmlichen Geräten. Der Datentransfer Bluetooth® kann, je nach Situation, bis zu einer Entfernung von 100 m bidirektional Messdaten oder Pass/Fail-Meldungen übertragen. Im stationären Betrieb können die Daten auch über eine USB-Schnittstelle im PC gespeichert...

Stanzen

Stanzen Über eine kleine Stanzerei werden die Möglichkeiten unserer Fertigung komplettiert. Dabei verfügen wir über eine Reihe älterer Rastermaschinen, die in der Lage sind über Folgewerkzeuge teilautomatisch Stanzbiegeteile in höheren Stückzahlen herzustellen. Hier werden hauptsächlich Teile für den Eigenbedarf hergestellt, jedoch sind wir auch bereit jederzeit Lohnstanzen durchzuführen. Technischer Hintergrund Beim Stanzen werden definiert geformte Teile aus einem Bandstahl mit einem Stanzwerkzeug heraus getrennt. Durch hineinpressen eines scharfkantigen Stanzwerkzeuges in das zugeführte Material werden die Stanzteile sauber aus dem Rohband ausgetrennt. Ein Stanzwerkzeug besteht aus dem Stempel, der die Innenform darstellt, und der Matrize, die eine entsprechend passende Öffnung (Beispiel: Locher) aufweist. Der Stempel kann je nach Werkzeugaufbau sowohl Ober- als auch das Unterteil des Werkzeuges sein. Je nach Anwendungsfall kann das Gegenstück zum Stempel auch eine ebene Unterlage sein. Dann besteht das Werkzeugoberteil aus einem entsprechend geformten, geschlossenen Stanzmesser. In diesem Fall gehört die Unterlage nicht zum Werkzeug. Kosten Die Stanzungen erfordern in der Regel eine längere Vorbereitungsphase. Es ist u.a. zusätzliche Zeit für die Herstellung eines Testobjektes einzuplanen. Hinzu müssen zusätzlich zu den Kosten des Inline- oder Offline-Prozesses auch die Kosten der Stanzwerkzeugherstellung bedacht werden. Bei niedrigen Auflagen ist das Stanzen aus Kostengründen nicht zu empfehlen da extra ein Werkzeug hergestellt werden muss. Stanzen Stanzen...